Ab heute (2.8.2022) können sich interessierte Verkehrsunternehmen und -verbünde sowie Städte, Kreise und Gemeinden um eine Förderung für innovative Modellprojekte im ÖPNV bewerben.

Bahnnetz muss zum Hochleistungsnetz ausgebaut werden

Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing äußert sich anlässlich der Halbjahres-Bilanz der Deutschen Bahn wie folgt:

„Die Bahn muss im Wettbewerb der Verkehrsträger mit einem attraktiven Angebot überzeugen, nur dann wird sie ihren Beitrag zu einer klimafreundlichen Mobilität leisten können. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass das Potential dazu vorhanden ist: Bürgerinnen und Bürger steigen wieder sehr viel häufiger ein – im Fern- wie im Nahverkehr. Auch wurden wieder mehr Gütertransporte auf die Schiene verlagert. Der Ukraine-Krieg hat noch einmal die Systemrelevanz der Bahn sehr deutlich gemacht. Sowohl beim Transport von Flüchtlingen als auch bei der Versorgung der Ukraine mit humanitären Gütern, der so genannten Schienenbrücke, hat die Bahn sich bewährt. Dass das 9-Euro -Ticket so ein Erfolg werden konnte ist vor allem auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bahn sowie der Verkehrsbetriebe zu verdanken, die gerade Herausragendes leisten, um die hohe Nachfrage zu bewältigen. Ihnen gilt mein besonderer Dank.
Das System Bahn wurde leider jahrelang vernachlässigt. Die Folgen sind heute an vielen Stellen spürbar, es fehlen Trassen, es fehlt technische Infrastruktur, es fehlen Kapazitäten. Die Folge ist, dass die Bahn ihr Potential nicht ausschöpfen kann: Güter können nicht über die Bahn transportiert werden, Züge sind unpünktlich. Damit ist jetzt Schluss. Jetzt gilt es, das Netz und den Betrieb wieder so aufzustellen, dass die Bahn den Anforderungen, welche die Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Wirtschaft an sie haben, wieder gerecht werden kann. Wir haben beschlossen, unser Netz zu einem Hochleistungsnetz auszubauen – damit Bahnfahren wieder pünktlich und komfortabel abläuft und wir ausreichend Kapazitäten für den Güterverkehr haben. Die vorbereitenden Maßnahmen, wie die Planung und Ertüchtigung von Umleitungsstrecken, die wir für die Modernisierung der großen Korridore brauchen, laufen bereits.
Die Bahn hat ein enormes Potenzial, aber wir müssen es nutzen und daran arbeiten wir.”    

Quelle: Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.