Aufgabenträger Archive - Nahverkehrs-praxis
Ab 2022 sollen in Niedersachsen 14 Triebzüge, die mit Wasserstoff statt Diesel angetrieben werden, im Regelbetrieb fahren. Der Verband der europäischen Eisenbahnindustrie (The European Rail Supply Industry Association, UNIFE) zeichnet das wegweisende Projekt jetzt mit seinem „European Railway Award“ 2021 aus.

Auszeichnung für Wasserstoffzüge der LNVG

2018 hat die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) die ersten Brennstoffzellentriebzüge der Welt im Fahrgastbetrieb testen lassen. Ab 2022 sollen 14 Triebzüge, die m...

Weiterlesen
Deutsche Bahn, Alex (Die Länderbahn) und Agilis in Hof, Oberfranken (Bild: BEG / Uwe Miethe)

Bayerische Eisenbahngesellschaft schreibt Regionalverkehr auf nicht-elektrifizierten Strecken in Oberfranken aus

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, hat das Wettbewerbsverfahre...

Weiterlesen
Die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens, die Arbeitsgemeinschaft der Niedersächsischen ÖPNV-Aufgabenträger, die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) und das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung haben eine gemeinsame Absichtserklärung unterschrieben, dass Kommunen in Niedersachsen besser dabei unterstützt werden sollen, am Ort Alternativen zum Auto anzubieten.

Die Mobilität von morgen in Niedersachsen voranbringen

Kommunen in Niedersachsen sollen besser dabei unterstützt und beraten werden, vor Ort Alternativen zum Auto anzubieten. Dazu haben die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenve...

Weiterlesen
Seit September läuft beim Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) ein Pilotprojekt bei dem die technische Machbarkeit eines Check-in-Check-out-Systems per Smartphone auf Herz und Nieren getestet wird. Möglich ist das mit der App des Schweizer Partners „Fairtiq“.

Check-in-Check-out-System im VVS

Einfach in den Bus oder die Bahn steigen, ohne sich Gedanken über Fahrpreise und Verbundgrenzen zu machen und ohne sich vorher ein Ticket kaufen zu müssen. Das ist zumindest inne...

Weiterlesen
In einer gemeinsamen Absichtserklärung („Memorandum of Understanding“) haben sich der Aachener Verkehrsverbund, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, der Verkehrsverbund Rhein-Sieg, die WestfalenTarif GmbH, der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe und das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen verständigt, den neuen eTarif NRW gemeinsam umzusetzen.

Bis Ende 2021 kommt der eTarif für NRW

Mit dem landesweit einheitlichen elektronischen Tarif (eTarif NRW) wird Bus- und Bahnfahren in Nordrhein-Westfalen so einfach wie nie zu vor. Tarifgrenzen spielen beim Buchen und B...

Weiterlesen
In der Stadt ist die Verlängerung der Tramlinie 2 nach Knielingen-Nord das erste große Straßenbahnprojekt in der Fläche seit dem Bau der Südostbahn vor knapp zehn Jahren. Während der rund 20-monatigen Bauzeit haben die VBK entlang der neuen Bahntrasse mit einer Gesamtlänge von 1,6 Kilometern vier neue barrierefreie Haltestellen errichtet: Sudetenstraße, Pionierstraße, Egon-Eiermann-Allee und Knielingen-Nord.

Karlsruhe: Neue Tramstrecke in Knielingen

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben am 28. November 2020 die neue Straßenbahnstrecke nach Knielingen-Nord eröffnet. An der Wendeschleife in der Egon-Eiermann-Allee durchsc...

Weiterlesen
Die Fahrzeuge vom Typ Régiolis sind für die grenzüberschreitenden Züge vorgesehen und durch die Région Grand Est schon bestellt. Sie werden dem Gewinner der Ausschreibung explizit zur Durchführung der Verkehre zur Verfügung gestellt. Sie fahren schon seit einigen Jahren für die SNCF in französischen Regionalverkehr, so auch im Bereich der Region Grand Est.

Grenzüberschreitende Schienenverbindungen mit Frankreich

Mit der Veröffentlichung der sogenannten ´Vorinformation´ im EU-Amtsblatt haben die französischen und deutschen Aufgabenträger des Schienenpersonenregionalverkehrs den Startsc...

Weiterlesen
Der Flughafenexpress (FEX) von Berlin zum BER ist momentan relativ leer. Der Fahrgastverband Pro Bahn Berlin-Brandenburg hat deshalb gefordert, den FEX einzustellen, bis es wieder genug Nachfrage gibt.

Fast leere Züge zum Flughafen BER

Wer beim Reisen gern auf die Anwesenheit anderer Fahrgäste verzichtet und leere Züge bevorzugt, wird den Flughafenexpress (FEX) von Berlin zum BER schätzen. Weil während der Co...

Weiterlesen
Auch während der Corona-Pandemie ist der JobTicket-Boom ungebrochen: Im laufenden Jahr 2020 unterzeichnete der RMV bereits 78 neue Verträge – das ist nochmal ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr 2019. Insgesamt gibt es im RMV-Gebiet derzeit rund 400.000 Menschen, die mit einem RMV-JobTicket mobil sind.

Hanau wird 400. RMV-JobTicket-Partner

Die Stadt Hanau wird die 400. RMV-JobTicket-Partnerin. Ab dem 01. Januar 2021 können rund 1.800 städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brüder-Grimm-Stadt für einen Ei...

Weiterlesen
Das Open-Data-Portal des VRN bietet IT-Entwicklern, versierten Kunden bzw. den registrierten Benutzern Zugang zum Open-Data Forum, für die Möglichkeit des inhaltlichen Austausches und der Vernetzung sowie ein Austausch sämtlicher ÖPNV-Daten etwa zu Haltestellen, Fahrplänen oder Echtzeitinformationen im VRN-Gebiet.

Open-Data-Portal auf der VRN-Homepage

Mit dem Open-Data-Portal leistet der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) einen zusätzlichen Beitrag für mehr Transparenz und Wertschöpfung – für alle. Durch die öffentlic...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!


Aktuelle Ausgabe


Aktuelle Veranstaltungen

  1. Digitalgipfel

    Februar 9
  2. 12. VDV-Elektrobuskonferenz und ElekBu

    März 16 - März 17
  3. InnoTrans 2021 (abgesagt)

    April 27 - April 30


Aktuelle News

Shopping Basket