p+r Archive - Nahverkehrs-praxis
Beim P+R-Parkhaus Harburg wurde „draufgesattelt“: Ein neues Stockwerk mit zwei Ebenen bietet 200 zusätzliche Stellplätze für Pendlerinnen und Pendler, die hier auf den ÖPNV umsteigen können, um bequem und umweltfreundlich von der äußeren in die innere Stadt zu gelangen.

P+R-Parkhaus in Hamburg-Harburg mit 200 neuen Stellplätzen

Mit 900 Stellplätzen war es bisher schon das größte P+R-Parkhaus in Hamburg. Und auch die Auslastung war rekordverdächtig. 2019 lag sie im Jahresdurchschnitt bei über 90 Proze...

Weiterlesen

Erstes Fahrradparkhaus für Hamburg

Hamburg auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt – dafür ist die Schaffung attraktiver Verknüpfungspunkte zwischen Fahrrad und ÖPNV als Bausteine des Umweltverbundes eine wic...

Weiterlesen

P&R als strategischer Baustein vernetzter Mobilität

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) verfolgen eine „Strategie der soliden Schritte”1 für den Klimaschutz und auch für die Luftreinhaltung. Im Kölner Südosten wurde Anfang O...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!


Aktuelle Ausgabe der Nahverkehrs-praxis




Aktuelle News


Aktuelle Veranstaltungen

  1. BUS2BUS

    April 24 - April 25
  2. IT-TRANS

    Mai 14 - Mai 16
  3. polisMobility

    Mai 22 - Mai 23

Shopping Basket