Verkehrsindustrie Archive - Seite 2 von 190 - Nahverkehrs-praxis
Siemens Mobility hat São Paulos U-Bahn-Linie 4 mit seiner funkbasierten Zugsteuerung (Communications-Based Train Control, CBTC) ausgestattet.

São Paulos vollautomatische U-Bahnlinie 4 fertiggestellt

Siemens Mobility hat São Paulos U-Bahn-Linie 4 mit seiner funkbasierten Zugsteuerung (Communications-Based Train Control, CBTC) ausgestattet. ViaQuatro hat somit den vollen Betrie...

Weiterlesen
Bild: Irizar

Irizar-Elektrobusse haben in Schaffhausen über 750.000 km zurückgelegt

Die Elektrobusse von Irizar haben in der Schweizer Stadt Schaffhausen über 750.000 km zurückgelegt und wurden 60.000 Mal ultra-schnell aufgeladen. Damit konsolidiert die Irizar G...

Weiterlesen
Bild: Voith Group / Rüdiger Nehmzow

Voith plant Übernahme der IGW Rail

Der Technologiekonzern Voith plant die Übernahme der IGW Rail. Das in Brno (Tschechien) ansässige Unternehmen ist auf Getriebe für Schienenfahrzeuge spezialisiert und Teil der B...

Weiterlesen
Die Benutzeroberfläche von trenissimo während einer Simulation (Grafik: TRENOlab srl)

IVU beteiligt sich an TRENOlab

TRENOlab wurde 2015 im norditalienischen Gorizia gegründet und entwickelt mit inzwischen 20 Expertinnen und Experten spezielle Software-Tools für Eisenbahnen in aller Welt: Einer...

Weiterlesen
Die 9 Euro Ticket-App ermöglicht den schnellen und einfachen Kauf des Tickets (Bild: eos.uptrade; Copyright für das Logo: DB Vertrieb GmbH)

Ausgezeichnete Sicherheit für die 9-Euro-Ticket-App

Immer mehr Menschen nutzen das 9-Euro-Ticket. Ende Juni, nur einen Monat nach dem Verkaufsstart, sind in Summe bereits über 21 Millionen 9-Euro-Tickets verkauft worden. Um den Kau...

Weiterlesen
Bild: Västtrafik

Knorr-Bremse stattet 40 weitere Straßenbahnen für Göteborg mit Systemen aus

Kiepe Electric, eine globale Marke von Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und weitere Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, und Alstom haben als Konsortialpartner...

Weiterlesen
Beim symbolischen Startschuss für die Batteriefertigung in Nürnberg (v.l.n.r.): Alexander Vlaskamp, CEO MAN Truck & Bus, Markus Wansch, Betriebsratsvorsitzender MAN-Standort Nürnberg, Dr. Markus Söder, Ministerpräsident Bundesland Bayern, Ulrich Zimmer, Senior Vice President Produktion Komponente, Marcus König, Oberbürgermeister Stadt Nürnberg, und Arne Puls, Personalvorstand und Arbeitsdirektor MAN Truck & Bus (Bild: MAN)

MAN baut Batteriefabrik in Nürnberg

MAN Truck & Bus wird ab Anfang 2025 Hochvolt-Batterien für E-Lkw und ‑Busse in Großserie am Standort Nürnberg fertigen. Dafür investiert das Unternehmen in den kommenden ...

Weiterlesen
Bild: Stadler

Massgeschneiderte Batterien für Akku-Triebzüge

Stadler entwickelt gemeinsam mit dem DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte und dem DLR-Institut für Vernetze Energiesysteme ein Batteriesystem für Personentriebzüge. In dem Koopera...

Weiterlesen
Bild: Daimler

Saar-Mobil vergrößert Setra Flotte

Die Saar-Mobil GmbH & Co. KG, das größte private saarländische Verkehrsunternehmen, hat ihre Busflotte um 20 Fahrzeuge des Typs S 415 LE business erweitert. Besitzer sind di...

Weiterlesen
Bild: MAN

MAN und Projektpartner bereiten dem autonomen Stadtverkehr den Weg

Rund 48 Monate lang entwickelte und erprobte MAN Truck & Bus mit 14 Partnern aus Automobil-, Zulieferindustrie, Softwareentwicklung und Wissenschaft in der Initiative @CITY (...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!



Aktuelle Ausgabe der Nahverkehrs-praxis



Aktuelle News


Aktuelle Veranstaltungen

  1. Tagung “Hochwertige Busangebote in ländlichen Räumen”

    August 25
  2. IAA Nutzfahrzeuge

    September 20 - September 25
  3. InnoTrans 2022

    September 20 - September 23

Shopping Basket