vossloh Archive - Nahverkehrs-praxis
Die Vossloh-Tochterfirma Vossloh Cogifer KIHN SA wird dem Brüsseler Verkehrsbetrieb STIB (Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles) in den nächsten zehn Jahren sämtlichen Bedarf an Straßenbahnweichen und Ersatzteilen decken.

Weichen und Ersatzteile für Brüsseler Straßenbahnnetz

Die Vossloh-Tochterfirma Vossloh Cogifer KIHN SA wird dem Brüsseler Verkehrsbetrieb STIB (Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles) in den nächsten zehn Jahren sämtl...

Weiterlesen
Bild: Vossloh

Vossloh mit sehr gutem Start in das Geschäftsjahr 2021

Vossloh ist überaus erfolgreich in das Geschäftsjahr 2021 gestartet. In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres stieg der Konzernumsatz trotz andauernder Herausfor...

Weiterlesen
In einem von Covid-19 geprägten Jahr kann Vossloh, auch aufgrund der überdurchschnittlich hohen Krisenstabilität der Bahninfrastrukturbranche, aus operativer und strategischer Sicht auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 zurückblicken.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 der Vossloh AG

In einem von Covid-19 geprägten Jahr kann Vossloh, auch aufgrund der überdurchschnittlich hohen Krisenstabilität der Bahninfrastrukturbranche, aus operativer und strategischer S...

Weiterlesen
Die Vossloh AG hat über ihre Tochterfirma Vossloh Cogifer Kloos BV einen Rahmenvertrag zur Lieferung von Weichen in den Niederlanden erhalten. Die Rahmenvereinbarung mit ProRail BV, dem staatlichen Betreiber des rund 7.000 km langen Eisenbahnnetzes, erstreckt sich bis 2028. Wesentliche Lieferungen aus dem Rahmenvertrag werden ab dem Geschäftsjahr 2022 erwartet.

Vossloh liefert Weichen in die Niederlande

Die Vossloh AG hat über ihre Tochterfirma Vossloh Cogifer Kloos BV einen Rahmenvertrag zur Lieferung von Weichen in den Niederlanden erhalten. Die Rahmenvereinbarung mit ProRail B...

Weiterlesen
Vossloh Straßenbahnweiche

Starkes Ergebnis im 3. Quartal im Vossloh-Konzern

Vossloh hat auf Basis der vorläufigen Zahlen im dritten Quartal 2020 ein EBIT von 24,5 Mio.€ (Vorjahr: bereinigt 11,4 Mio.€) erzielt. Insgesamt beläuft sich das EBIT nach neu...

Weiterlesen

Personelle Veränderungen im Vorstand der Vossloh AG

Mit Wirkung vom 01. November 2020 wird der Vorstand der Vossloh AG unter Vorsitz von Herrn Oliver Schuster von gegenwärtig zwei auf drei Personen erweitert. Dr. Thomas Triska und ...

Weiterlesen
Schienenschleifen in Sofias U-Bahn

Neuschienenbearbeitung auf Sofias neuer Metrostrecke

Im August 2020 setzte Vossloh in acht Nachtschichten die Neulagenbearbeitung sämtlicher Neuschienen des ersten, fast acht Kilometer langen Teilabschnitts der neuen Metrolinie 3 in...

Weiterlesen
Vossloh

Vossloh mit guter Entwicklung im ersten Halbjahr 2020

Die Vossloh AG hat im ersten Halbjahr 2020 einen Konzernumsatz von 393,2 Mio.€ erzielt (Vorjahr: 437,1 Mio.€). Insbesondere Portfolioveränderungen, im Vorjahr waren noch Umsä...

Weiterlesen
Semistatonäres Schweißen in Utrecht

Semistationäres Schweißen für Utrechts neue Sneltram

Derzeit entsteht auf der SUNIJ-Lijn zwischen Utrecht und den Vororten Nieuwegein und IJsselstein die neue Schnellstraßenbahn-Strecke für den Einsatz von Niederflurwagen. Im Juni ...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!


Juni-Ausgabe erschienen inkl. Special Elektromobilität


Aktuelle News


Aktuelle Veranstaltungen

  1. 7. Railway Forum

    September 7 - September 8
  2. ITS-Weltkongress 2021

    Oktober 11 - Oktober 15
  3. Innovationspreis der deutschen Mobilitätswirtschaft

    November 15

Shopping Basket