Verkehrsunternehmen Archive - Seite 3 von 224 - Nahverkehrs-praxis
Nach Ende der vierwöchigen Klagefrist steht fest, dass die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) das Baurecht für den Straßenbahnstreckenneubau vom Hermann-Bruse-Platz zur Ebendorfer Chaussee hat. Damit besteht nun für alle Bauabschnitte der 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn Baurecht.

Nord-Süd-Verbindung Magdeburger Straßenbahn

Nach Ende der vierwöchigen Klagefrist steht fest, dass die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) das Baurecht für den Straßenbahnstreckenneubau vom Hermann-Bruse-...

Weiterlesen
Pünktlich zu Nikolaus konnte der Verein Bus & Bahn Thüringen im Namen vieler Fahrgäste ein Geschenk an todkranke Menschen und ihre Familien überreichen. Insgesamt kamen fast eintausend Euro für zwei Thüringer Hospize zusammen.

Busfahrgäste spenden für Thüringer Hospize

Pünktlich zu Nikolaus konnte der Verein Bus & Bahn Thüringen im Namen vieler Fahrgäste ein Geschenk an todkranke Menschen und ihre Familien überreichen. Insgesamt kamen fas...

Weiterlesen
RemiHub ist ein Forschungsprojekt der tbw research und der TU Wien gemeinsam mit den Wiener Linien und Heavy Pedals. Es untersucht, wie zentrale Öffi-Flächen künftig für die städtische Paketzustellung genutzt werden können.

Innovationspreis für Forschungsprojekt RemiHub

Das Forschungsprojekt „RemiHub”, bei dem klimafreundliche Paketzustellung getestet wird, gewinnt den Innovation in Politics Awards 2020 in der Kategorie „Quality of Life&...

Weiterlesen
Mit den unterschiedlich großen Wagenteilen reagieren Nahverkehr Rheinland (NVR), Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und DB Regio NRW auf die Besonderheiten der Streckenführung und der Nachfrage: Zusammengekoppelt fahren die Fünf- und Dreiteiler vom Typ Coradia Continental (ET 1440) auf dem Kernstück der RB 33 von Aachen nach Lindern, die Fünfteiler fahren dann auf dem gut frequentierten Streckenabschnitt von Lindern weiter bis nach Essen. Der Dreiteiler wird energiesparend auf der Stichstrecke zwischen Lindern und Heinsberg eingesetzt.

Neue Zugflotte für die Strecke Aachen-Essen

Eine ganze Generation lang war der Klassiker unter den Regionalbahnen – der ET 425 – auf der Rhein-Niers-Bahn zuverlässig unterwegs. Kurz vor dem Fahrplanwechsel, ab dem 6. De...

Weiterlesen
Der Fahrplanwechsel der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) am 13. Dezember 2020 bringt vor allem durch Taktverdichtungen an Samstagen und in den Abendstunden eine spürbare Angebotserweiterung.

Fahrplanwechsel 2020 bei der KVB

Der Fahrplanwechsel der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) am 13. Dezember 2020 bringt vor allem durch Taktverdichtungen an Samstagen und in den Abendstunden eine spürbare Angebotser...

Weiterlesen
Am 4. Dezember 2020 haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die neue Linie U5 in Betrieb genommen. Mit 22 Kilometern Streckenlänge zwischen Hönow und Hauptbahnhof ist sie ab sofort die zweitlängste U-Bahnlinie der Hauptstadt.

Die neue Berliner U5 ist eröffnet

Am 4. Dezember 2020 haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die neue Linie U5 in Betrieb genommen. Mit 22 Kilometern Streckenlänge zwischen Hönow und Hauptbahnhof ist sie ab so...

Weiterlesen
Zwei Mitarbeiter aus der Schienenbranche

Arbeitsmarkt im Schienensektor trotzt der Krise

Der Arbeitsmarkt in der Schienenbranche trotzt weitgehend der Corona- und Wirtschaftskrise. Gut jedes zweite Unternehmen will in den nächsten 12 Monaten sogar zusätzliche Arbeitn...

Weiterlesen
Go-Ahead Bayern wird im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg von Dezember 2021 bis Dezember 2034 Regionalzugverkehr in Südbayern und im angrenzenden Baden-Württemberg durchführen; dafür werden derzeit 78 elektrische Triebzüge beschafft.

Go-Ahead Bayern beauftragt TMHI

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Go-Ahead Bayern mit Sitz in Augsburg und das Eisenbahnserviceunternehmen TMH International (TMHI) mit Sitz in Zug in der Schweiz haben eine Zusamme...

Weiterlesen
NWL-Geschäftsführer Joachim Künzl

Impulse der Krise

Online-Messen, Konzerte per Livestream und Skatabende per App: Digitale Erlebnis- und Austauschformate, in der ersten Pandemiephase eingeübt, sind nun in der zweiten längst etabl...

Weiterlesen
Interview mit VRR-Vorstand Jose Luis Castrillo

Zukunftsfähige Mobilität ist umwelt- und klimafreundlich

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wurde 1980 gegründet und hat seitdem einige Veränderungen erfahren. Nahverkehrs-praxis sprach darüber mit José Luis Castrillo, Vorstand des...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!


Aktuelle Ausgabe


Aktuelle Veranstaltungen

  1. Digitalgipfel

    Februar 9
  2. 12. VDV-Elektrobuskonferenz und ElekBu

    März 16 - März 17
  3. BUS2BUS

    April 14 - April 15


Aktuelle News

Shopping Basket