Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

6. VDV Zukunftskongress

24. Mai 2022 25. Mai 2022

Phoenix, San Francisco, Shenzen, Tel Aviv – Hamburg? Robo-Taxi-Dienste befinden sich weltweit auf dem Vormarsch und starten den Regelbetrieb in ausgewählten Metropolen. Mit dem Gesetz zum autonomen Fahren wurde im letzten Jahr auch für Deutschland der Grundstein für die Einführung autonomer Verkehrsangebote gelegt, insbesondere für Anwendungen in bestimmten Betriebsbereichen, wie es der ÖPNV darstellt.

Doch wird Deutschland mit dem neuen Rechtsrahmen weltweit wirklich die Nummer 1 beim autonomen Fahren? Wie weit ist der Stand der Umsetzungen bei den Ministerien, Behörden, Technologiefirmen, Fahrzeugherstellern, Städten und Verkehrsunternehmen? Und vor allem: Wie geht es voran beim „Level 4“ autonomem Fahren im ÖPNV. Wann werden Level-4-Fahrzeuge für Betreiber öffentlicher Verkehrsangebote verfügbar sein? Kann die Robo-Shuttle-Revolution starten oder welche Meilensteine sind noch zu erreichen?

All das werden Schwerpunkte auf dem 6. VDV-Zukunftskongress zum autonomen Fahren am 24./25. Mai 2022 in München sein. Es erwarten sie wieder spannende Updates zu autonomen Fahrzeugen im ÖPNV für Straße und Schiene und zahlreichen Projekten aus Deutschland, Europa und der Welt. Machen Sie sich selbst ein Bild vom Stand und den Entwicklungen der Technik. Diskutieren Sie mit uns die Strategien von internationalen Mobilitätsanbietern, die Erkenntnisse aus laufenden Pilotprojekten und die aktuellen Forschungsergebnisse der Wissenschaft. Pflichttermin für alle Interessierten der Mobilität der Zukunft! Und endlich – aber sicher – wieder in Präsenz. Dieses Mal in München und für ein paar Glückliche auch mit der Möglichkeit einer spannenden Besichtigung vor Ort.

Print Friendly, PDF & Email