Monika Alke wird zum 1. Juli dieses Jahres neue Arbeitsdirektorin und Personalvorständin bei der Bremer Straßenbahn AG (BSAG). Die studierte Juristin wurde am heutigen Montag, 1. Februar 2021, vom Aufsichtsrat des Unternehmens in den Vorstand bestellt.

Monika Alke wird neue Arbeitsdirektorin der BSAG

Monika Alke wird zum 1. Juli dieses Jahres neue Arbeitsdirektorin und Personalvorständin bei der Bremer Straßenbahn AG (BSAG). Die studierte Juristin wurde am heutigen Montag, 1. Februar 2021, vom Aufsichtsrat des Unternehmens in den Vorstand bestellt. Mit Monika Alke erhält die BSAG eine Arbeitsdirektorin mit einer langjährigen Management- und Führungserfahrung. Zuletzt arbeitete sie im Personal-Management der Airbus-Gruppe. Bei der BSAG folgt sie Michael Hünig, der das Amt im Herbst vergangenen Jahres gesundheitsbedingt niederlegte.

Quelle: Bremer Straßenbahn AG

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.