vrs Archive - Nahverkehrs-praxis
Bund und Länder haben bisher keine Einigung zur Finanzierung des 49-Euro-Tickets erzielt, und obwohl es eigentlich im Januar losgehen sollte, sind viele Details (u. a. Rabatte, Automatenverkauf) noch nicht ungeklärt.

VRS-Gutachten beschreibt alternative Finanzierungsmodelle

Der Betrieb des ÖPNV in der Region kostet viel Geld. Dazu zählen nicht nur Finanzmittel für Personal, Fahrzeuge und Energie, sondern etwa auch Investitionen in zukunftsfähige T...

Weiterlesen
Bild: Zukunftsnetz Mobilität NRW / Smilla Dankert

Rollatortage: Technik-Check und Sicherheitstraining für sichere Fahrt im ÖPNV

Abschüssige Bordsteine, Treppenstufen oder wackelige Busfahrten nehmen wir in der Regel kaum wahr. Sobald man aber auf einen Rollator angewiesen ist, wird jede Unebenheit zum Unfa...

Weiterlesen

VRS-Resolution: Nachhaltige ÖPNV-Finanzierung für NRW

Mit einer fraktionsübergreifenden Resolution zum Thema nachhaltige Mobilität und Finanzierung des ÖPNV haben sich die Fraktionsvorsitzenden der Verbandsversammlung des Zweckverb...

Weiterlesen

Über Fronleichnam mehr Personal an Bahnhöfen in NRW

Die beiden zurückliegenden Wochenenden waren ein erster großer Stresstest für den Nahverkehr nach dem Start des 9-Euro-Tickets. Nun steht in Nordrhein-Westfalen und anderen Bund...

Weiterlesen
Bild: EVS

euregiobahn im Halbstundentakt zwischen Langerwehe und Eschweiler

Auf der von der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer schwer getroffenen Eschweiler Talbahn kehrt ab Montag, den 25. April 2022, ein weiteres Stück Normalität zurück. Auf dem St...

Weiterlesen
Es wird damit gerechnet, dass die Nahverkehrszüge in NRW gerade an den Wochenenden stark für Transitreisen genutzt werden, um Ziele in ganz Deutschland zu erreichen.

NRW-Aufgabenträger danken Eisenbahnern für reibungslosen Betreiberwechsel

Vor gut einer Woche wurden die 14 zuvor von Abellio bedienten SPNV-Linien an die drei Folgeverkehrsunternehmen DB Regio, National Express Rail und VIAS Rail übergeben. Der Überga...

Weiterlesen
Die Datenbanken des öffentlichen Nahverkehrs beinhalten bereits vielfältige Informationen rund um die Mobilität. In Nordrhein-Westfalen existiert beispielsweise eine zentrale Anlaufstelle für die Daten des Linienverkehrs.

Multimodale Mobilitätsdatendrehscheibe NRW

Die Datenbanken des öffentlichen Nahverkehrs beinhalten bereits vielfältige Informationen rund um die Mobilität. In Nordrhein-Westfalen existiert beispielsweise eine zentrale An...

Weiterlesen
Die langjährigen Rechtsstreitigkeiten über die VRS-Einnahmenaufteilung sind beigelegt worden (Bild: VRS).

Streit über VRS-Einnahmenaufteilung beigelegt

Die Verkehrsunternehmen im Beirat der VRS GmbH haben sich auf einen Einigungsvertrag verständigt, mit dem die langjährigen Rechtsstreitigkeiten in der VRS-Einnahmenaufteilung bei...

Weiterlesen
Michael Vogel und Dr. Norbert Reinkober (Bild: VRS GmbH / Smilla Dankert)

VRS-Gremien bestätigen Michael Vogel und Dr. Norbert Reinkober als Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS) hat in seiner aktuellen Sitzung einstimmig beschlossen, die Ende nächsten Jahres auslaufenden Verträge mit den Geschäf...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!



Aktuelle Ausgabe der Nahverkehrs-praxis



Aktuelle News


Aktuelle Veranstaltungen

  1. UITP Global Public Transport Summit

    4. Juni 2023 - 7. Juni 2023
  2. Nahverkehrs-Tage 2023

    20. September 2023 - 21. September 2023

Shopping Basket