Recht & Politik Archive - Seite 38 von 41 - Nahverkehrs-praxis

bdo zufrieden mit Vergaberechtsmodernisierung

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer hat sich erfreut darüber gezeigt, dass bei der Vergaberechtsmodernisierung die bestehenden europäischen Rahmenbedingungen für die ...

Weiterlesen

VRR kauft 48 S-Bahnen von der DB Regio AG für die Linien S 1 und S 4

Die zuständigen Gremien des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) haben gestern entschieden, für den Betrieb der S-Bahn-Linien S 1 und S 4 ab Dezember 2019 48 Fahrzeuge vo...

Weiterlesen

DB klagt gegen das Land Baden-Württemberg

Die Deutsche Bahn (DB) geht wegen ihres Scheiterns bei der Vergabe von Leistungen im Schienennahverkehr juristisch gegen das Land vor. Bei der Vergabekammer in Karlsruhe sei ein Na...

Weiterlesen

Ersatzbeschaffung für NF6D-Straßenbahnen

Um Ersatz für ihre NF6D-Straßenbahnen zu beschaffen, hat die Bogestra im Frühjahr diesen Jahres nach einem einstimmigen Aufsichtsratsbeschluss das Ausschreibungsverfahren zum Ei...

Weiterlesen

Keolis Deutschland erhält rechtskräftigen Zuschlag für den Betrieb des Teutoburger-Wald-Netzes

Einen Tag vor einer am Oberlandesgericht Düsseldorf angesetzten Verhandlung zur Vergabe des Teutoburger-Wald-Netzes hat die WestfalenBahn ihren Antrag für ein Nachprüfungsverfah...

Weiterlesen

Ausschreibung der Infrastrukturabgabe erst nach EuGH-Urteil

Laut einer Meldung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) e.V. soll die Ausschreibung der Infrastrukturabgabe/ Pkw-Maut soll erst nach einem EuGH-Urteil erfolgen. D...

Weiterlesen

Abellio und National Express sollen den Betrieb der RRX-Linien übernehmen

Die am Rhein-Ruhr-Express beteiligten Zweckverbände beabsichtigen, die Betriebsleistungen der künftigen RRX-Linien durch Abellio Rail NRW und National Express durchführen zu las...

Weiterlesen

BOGESTRA investiert ca. 200 Millionen Euro in neue Bahnen für das Ruhrgebiet

Der Aufsichtsrat der BOGESTRA hat in einer Sondersitzung am 6. März 2015 unter dem Vorsitz der Bochumer Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz einstimmig beschlossen, dass die BO...

Weiterlesen

GDL muss ehemaligen stellvertreten Bundesvorsitzenden Weske weiterbeschäftigen

Am 6. März 2015 hat das Landgericht Frankfurt am Main über die Klage des ehemaligen stellvertretenden GDL-Bundesvorsitzenden Thorsten Weske gegen die Beendigung seines Dienstverh...

Weiterlesen

Verfassungsbruch beim Gesetz zur Tarifeinheit?

„Die große Koalition weiß genau, dass sie mit dem Gesetz zur Tarifeinheit Verfassungsbruch begeht und trotzdem hat sie es durchgewinkt“, so der Bundesvorsitzende der Gewerksc...

Weiterlesen

NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!



Aktuelle Ausgabe der Nahverkehrs-praxis



Aktuelle News


Aktuelle Veranstaltungen

  1. NRW-MOBILITÄTSFORUM

    Oktober 25 - Oktober 26
  2. Hypermotion

    November 15 - November 17
  3. HanseCom Forum 2022

    November 24 - November 25

Shopping Basket